scroll-down

Integratives Fasten – Michalsen Management

Freitag, 01.05.2020, 18:15-20:00 Uhr

Die gesundheitsfördernde Wirkung von Fasten ist in aller Munde und erfreut sich in seinen verschiedenen Formen hoher Medienpräsenz.

Es gibt zahlreiche fachlich gut angeleitete Fastenangebote für Gesunde.

Doch viele Menschen wünschen sich beim Fasten eine medizinisch-fachliche Begleitung und erfahren diese – gerade im Kontext chronischer Erkrankungen – leider (noch) nicht im gewünschten Ausmaß. 

Auf der anderen Seite ist es für Ärzt*innen, die mit den komplexen Fastenprozessen nicht vertraut sind, oftmals herausfordernd, die Chancen aber auch die Risiken des Fastens für ihre Patient*innen einzuschätzen.

In diesem Symposium möchten wir Ärzt*innen und Ernährungsfachleuten die aktuelle Studienlage zum Fasten als besondere Form der Ernährungsmedizin vorstellen und aufzeigen, welche Arten von Fasten es gibt und wie/wo sie eingesetzt werden können.

Zudem erfahren Sie, weshalb Integratives Fasten mit Elementen aus der Mind-Body-Medizin so wertvoll für die Umsetzung von Lebensstilveränderungen ist.

Fasten kann generell dazu sensibilisieren für die eigene Gesundheit aktiv zu werden – z.B. in den Bereichen Ernährung, Bewegung oder Entspannung/Spannungsregulation und Fasten erhöht die Selbstwirksamkeitserwartung. So ist beispielsweise auch das Gelingen einer Umstellung hin zur pflanzenbasierten Ernährung im Anschluss an das Fasten wesentlich leichter umzusetzen und eher von Erfolg gekrönt als ohne diese Erfahrung.

Freitag, 01.05.2020, 18:15-20:00 Uhr

Programm:

Vortrag Fasten und Heilen (30 Min.)
Altes Wissen und moderne Forschung
Dr.med. Daniela Liebscher

Therapeutisches „Integratives Fasten“ in ambulantem Setting (25 Min.)
Anwendung von Fasten und Mind-Body-Medizin an einem Fallbeispiel
Dipl.-Psych. Christel von Scheidt

Pause / 10 Min.

Nutzen von pflanzenbasierter Ernährung nach dem Fasten (20 Min.)
mit Beispielen für pflanzenbasierte Aufbautage
Alexandra Prüß

Zeit für Fragen und Diskussion (15 Min.)

Charité Hochschulambulanz für Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin

Die Charité Hochschulambulanz für Naturheilkunde  am Immanuel Krankenhaus Berlin ist ein europäischer Leuchtturm für  Forschung zu unkonventionellen Therapien und ein international führendes Zentrum für klinische Forschung zu Fastenmedizin, kalorischer Restriktion und pflanzenbasierter Ernährung. Das Institut ist Mitbegründer von VegMed. Eines der Hauptziele der Charité Hochschulambulanz für Naturheilkunde  am Immanuel Krankenhaus Berlin ist es, durch klinische Forschung und wissenschaftliche Konferenzen medizinisches Fachpersonal auf der Grundlage aktuellster Erkenntnisse über den gesundheitlichen Nutzen pflanzenbasierter Ernährungsweisen zu informieren.

https://naturheilkunde.immanuel.de/

ProVeg International

ProVeg

ProVeg ist eine international führende und schnell wachsende Ernährungsorganisation, die Menschen auf der ganzen Welt anspricht und vernetzt. Mit wirkungsvollen Kampagnen, internationalen Veranstaltungen und motivierenden Angeboten unterstützt ProVeg bei der Umsetzung einer genussvollen pflanzlichen Ernährung und stellt Verbraucherinnen und Verbrauchern praktische Tipps und vielfältige Informationen zur Verfügung. ProVeg arbeitet mit wichtigen Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zusammen. Animal Charity Evaluators bewertet ProVeg als eine der effektivsten und förderungswürdigsten Organisationen gegen Tierleid in Europa.

www.proveg.com

Physicians Association for Nutrition

Physicians Association for Nutrition

Die Physicians Association for Nutrition (PAN) ist eine ärztlich-ernährungswissenschaftliche Gesellschaft, die insbesondere Menschen in Gesundheitsberufen, aber auch die breite Öffentlichkeit und politische Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger für die Rolle vollwertiger pflanzenbasierter Ernährung in der Prävention und Therapie zahlreicher Erkrankungen sensibilisieren möchte. Hierfür entwickelt PAN evidenzbasierte Informationsmaterialien und Anwendungsmöglichkeiten für eine erfolgreiche Ernährungsumstellung. Zudem wird die politische Diskussion im Sinne einer besseren Verfügbarkeit gesunder Nahrungsmittel gefördert. Als internationale Organisation unterstützt und vereint PAN weltweit Initiativen zu pflanzenbasierter Ernährung, sodass die wissenschaftliche Gemeinschaft zu diesem Thema ihren Herausforderungen möglichst effektiv begegnen kann.

https://pan-int.org/

Reformhaus Fachakademie

Die Stiftung Reformhaus-Fachakademie ist das zentrale Ausbildungsinstitut der Reformhausbranche für ganzheitliche Gesundheit, Naturheilkunde und Naturkosmetik. Über die Akademie Gesundes Leben bietet die Stiftung VerbraucherInnen Seminare und Ausbildungen mit Zertifikat zu ganzheitlicher Gesundheit, vegetarischer Ernährung, Achtsamkeit und Meditation an. Einzigartig ist die konsequent baubiologische Architektur mit neun Seminarräumen, Hotel, biozertifiziertem vegan-vegetarischem Restaurant und der Parklage im Taunus.

www.akademie-gesundes-leben.de

Medical Event Solutions

Die medical event solutions GmbH organisiert seit 2006 mit viel Herzblut Veranstaltungen. Spezialisiert auf die Medizinbranche bietet MES immer wieder neue Konzepte und Ideen im Bereich des Eventmanagements. Das Unternehmen engagiert sich mit dem gesamten Team für die Umsetzung der Kundenwünsche und die Realisierung einzigartiger Projekte.

https://www.mes-berlin.com/WP/

Buchen Sie sich jetzt für die VegMed 2020 in Berlin!

TICKET BUCHEN

VegMed Berlin 2020 Partner

Physicians Association for Nutrition
ProVeg International

VegMed Berlin 2020 Sponsoren