Dr. Paul Friedrich Seifert

AiW FA Allgemeinmedizin

Paul Friedrich Seifert ist Arzt in Weiterbildung zum Allgemeinmediziner. Bisher hat er 1,5 Jahr in einer Allgemeinarztpraxis und 1 Jahr in der Notaufnahme des Diakonissenkrankenhaus in Leipzig gearbeitet.

Mit langjähriger Erfahrung als Trainer für Arzt-Patientengesprächsführung, Gewaltfreier Kommunikation nach M.B. Rosenberg und Community Building bereichert er den VegMedkongress mit dem Mum-Workshop »Soulfood – Nahrung für die Seele«.

Vor dem Medizinstudium hat er in Kochausbildung und Philosophiestudium Lebenserfahrung gesammelt.

Mit Medizin und Menschlichkeit e.V. (MuM) ist er nun schon seit 2014 auf dem Weg die Medizin menschlicher und pflanzenbasierter zu machen.
medizinundmenschlichkeit.de


Medizin und Menschlichkeit e.V.

Bei Medizin und Menschlichkeit geht es um das Erforschen der Frage, was tiefe Menschlichkeit mit Heilung zu tun hat - um dann unsere Gesellschaft über die Medizin hinaus dafür zu sensibilisieren. Unsere Vereinskultur und unsere Veranstaltungen sind geprägt von Achtsamkeit, authentischer Begegnung und Offenheit für Vielfalt und Komplexität. MuM ist persönlicher und kollektiver Entwicklungsraum und eine stetig weiter wachsende Herzensgemeinschaft für alle Heilberufe.

Auf der VegMed 2018 setzen wir uns das Motto “Soul Food - Nahrung für die Seele” und laden in verschiedenen Formaten dazu ein, mit sich und anderen in eine Verbindung zu treten, die auf einer tieferen Ebene nährt. Wir freuen uns darauf, Sie an unserer Soul Food Station oder in unserem Workshop kennen zu lernen und uns mit Ihnen auszutauschen.

MuM ist vertreten durch:
Britta Jörg (MindBody-Therapeutin ImmanuelKH, Berlin), Eva Wartner (Ärztin ImmanuelKH, Berlin), Surdham Göb (Veganer Koch & Buchautor, München), Oskar Scherner (Heilpraktiker und Arzt, Hamburg/Berlin), Cirus Henn (Medizinstudent, Mannheim/Berlin), Paul Friedrich Seifert (Arzt und Osteopath, Leipzig)

Soul Food Station mit Surham Göb
Unsere Soul Food Station möchte die Teilnehmer*innen der VegMed 2018 dazu einladen, für einen Moment inne zu halten und sich kennen zu lernen - kurz aus dem Geschehen auszusteigen und bei Chai und Cookie zusammenzukommen.
Wir möchten einen Raum schaffen für Begegnung und Gemütlichkeit.
Eine Oase inmitten der VegMed, in der fernab der Vortragsräume, jede*r gehört und gesehen wird.

Plenum-Achtsamkeitsimpuls mit Britta Jörg und Paul Seifert
Nach einem langen, spannenden Kongresstag geht es über eine angeleitete Übung in ein kurzes Innehalten, um all das Gehörte und Erlebte gut sacken zu lassen - im Sinne eines kleinen “Digestifs” ;)

Soulfood – Nahrung für die Seele, ein MuM-Workshop:

In dem vielfach durch unser MuM Team erprobten Workshop wollen wir Wege aufzeigen, wie unsere Bedürfnisse nach Stille, Kommunikation, Gehört werden, Wertschätzung und Authentizität auf einfache Weise erfüllt werden können. Wir werden in Einzelarbeit Räume für die Begegnung mit sich selbst und in Kleingruppenarbeit die Begegnung mit anderen eröffnen, wir werden schweigen und nach innen horchen und wir werden teilen und zuhören. In unserer Erfahrung eröffnet dies ein Feld der Achtsamkeit und menschlichen Verbindung welches über den Workshop hinaus wirkt.

Wann: Samstag,13:15-14:15

Thanks to our Sponsors

VegMed Sponsoren